Von Bitterfeld nach Bullerbü

Dieses Getränk habe ich gekauft, weil es bei Edeka im Weinregal stand. Kein Witz, bei Edeka Niemerszein in der Osterstraße steht Schweppes Russian Wild Berry direkt zwischen Rosé und Weißwein. Vielleicht soll man damit Schorlen?

Die Schweppes Webseite schlägt das Getränk zum Mixen mit Wodka oder Gin vor, das kann es also eigentlich nicht sein.

Generell bin ich ein Schweppes Fan. Bitter Lemon, Tonic Water oder Ginger Ale schmecken nach etwas Besonderem und funktionieren bestens, wenn man in einer Bar ist und etwas nicht alkoholisches Trinken will. Mit Gin und Wodka geht’s natürlich auch, kein Problem.

Bitter als Geschmack gibt es meiner Meinung nach viel zu selten. Trifft man eigentlich nur  Grapefruit. Oder eben bei Schweppes, Schweppes verdanke ich daher so manche nette  Abwechslung.

Nun aber russische Beeren. Ich weiß nicht, ob es Käufer gibt, die ernsthaft erwarten, dass da russische Beeren drin sind. Sind sie natürlich nicht. Sondern Karotten- und Hibiscus-Konzentrate, sowie nicht näher definierte Aromen. Von den Aromen behaupte ich einfach mal, dass sie künstlich sind.  Russische Beeren mussten dafür gewiss nicht sterben. Das aber stört mich nicht weiter, so ist eben das Getränkebusiness. In Becks Bier ist ja auch kein Segelschiff.

Viel schlimmer finde ich, dass dieses Schweppes kein bisschen einzigartig und anders schmeckt. Es schmeckt nicht schlecht, aber schmeckt genau so wie ca 158 weitere Getränke, die mit sehr wenig Süße und ein paar ungewöhnlichen Aromen im Near Water Bereich nach ihrer Zielgruppe angeln. Dann kann ich gleich zu Lidl gehen und Freeway Cola kaufen.

Schweppes hatte mal Charakter. Damals, als Coke, Pepsi und Susi Sunkist die einzig nennenswerten Konkurrenten im Softdrinkbereich waren.

Heute biegen sich die Supermarktregale unter immer neuen Markforschungs-gestreamten New Releases. Irgendwo dazwischen steht Schweppes Russian Wild Berry. Damit  das Gesöff überhaupt noch auffällt, muss es sich ins Weinregal verirren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s