Das kommt mir spanisch: Marmelade aus Paprika

Paprikamarmelade von La Gergalena

Paprikamarmelade von La Gergalena

Zu meiner großen Freude gibt es bei Lebensmitteln einfach immer wieder etwas Neues zu entdecken. Sogar im Marmeladenregal. Man könnte meinen: Irgendwann muss doch mal Schluss sein! Es gibt bereits BoysenbeerePfirsich-Mango-Ananas-Limone, die durchgeknallten Sorten von Superjam, sowie geschätzte 250 weitere Sorten aus Schwartau und anderen Ecken der Welt.

Was kann da schon noch groß kommen? Das hier: PAPRIKA-MARMELADE!

Auf so etwas schönes hätte nicht mehr zu hoffen gewagt., jedenfalls nicht bei Marmelade. Fand ich aber bei dem Edel-Gemüse-Türken meines Vertrauens. Die Paprika Marmelade kommt aus Spanien, aus dem Hause LA GERGALENA und heißt mit vollem Namen „Confitura de Pimiento Amarillo“.

Ich dachte zuerst, es handele sich um Amarillenmarmelade, doch der Verkäufer klärte mich auf. „Marmelade aus Paprika“ sagte er strahlend und ich strahlte zurück. Im 370 Gramm Glas sind 190 Gramm Marmelade und es kostet 4,95 Euro. Mag sein, dass die dafür verarbeitete Paprika etwas anders ist, als die, die man hierzulande kennt. Jedenfalls ist die  Confitura de Pimiento Amarillo erfreulich frisch und fruchtig. Nicht zu süß, eher so Richtung Chutney. Es schadet nichts, wenn man die Paprikamarmelade mit Frischkäse oder anderen Käsesorten aufs Brot schmiert. Dann aber: Sheer Delight! Gibts auch mit grüner und roter Paprika und darauf bin ich schon richtig gespannt!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das kommt mir spanisch: Marmelade aus Paprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s