Platz 2: Beck Asia

Beck’s Asia

Seit dem letzten Sommer hängen mir diese ganzen Biermischgetränke ja eigentlich zum Halse raus. Irgendwann war es einfach zu viel von diesen immer mehr werdenden, hybriden Brause-Bier Mischwesen. Ihr wisst schon: Veltins V+, Schöfferhofer Kaktusfeige, Dithmarscher Lemon und diese ganzen Plörren,  die auf die Schnelle zusammengerührt wurden, damit auch Mädchen Bier trinken können.

Dann aber sah ich Beck’s Asia bei Markant und griff mal wieder zu. Schon allein, da ich keine Ahnung hatte, wie das schmecken sollte. „Asia“ als Geschmacksnote heißt oft „scharf“. Aber hier gab es gar keinen Untertitel, à la „feurig-scharf“. Man muss schon das Kleingedruckte um zu sehen, dass das Bier Grapefruit- Ingwer Aromen enthält.

Nicht die schlechteste Wahl! Der Geschmack ist angenehm leicht, die Aromen wurden auf ein sehr dezentes Maß gedrosselt. Schmeckt japanisch reduziert wie guter Sake! Vorne drauf steht Limited Edition 2012 – aber ich bin sicher, dass es Becks Asia auch noch 2013 geben wird. Schön wäre das jedenfalls!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s