Ganz entspannt: Grüne Smoothies im Bayerischen Rundfunk

Gestern hatte ich etwas über die Grünen Smoothies von true fruits geschrieben. Obwohl mir der Smoothie gut schmeckt, ist der true fruits Smoothie kein „echter“ Grüner Smoothie. Dafür enthält er viel zu wenig Gemüse.

Meinetwegen soll aber jeder die Art von Smoothie trinken, die er für richtig hält. Was mir auffällt, wenn ich nach „Grünen Smoothies“ google: Die Diskussion darüber, wie gesund die Drink ist, wird zunehmend aggressiv.

Die einen schreien „Wundertrunk“, die anderen wittern ein großes Komplott der Mixer-Wirtschaft.

Man behakt sich mittlerweile geradezu ideologisch; auf Twitter lassen sich regelrechte Tweefs ausmachen. Man könnte meinen, es ginge um den Nahen Osten oder D-Mark contra Euro. Und nicht um etwas püriertes Grünzeug.

Da entspannt die öffentlich-rechtliche Betulichkeit, mit der der Bayerische Rundfunk an das Thema rangeht:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s