Noch schlimmer als Green Juice von Harvest Moon: Kokolim von Zwergenwiese

Oh Mannomann! Da hatte ich mich kürzlich ein bisschen aufgeregt. Mir gefiel dieser Green Juice von Harvest Moon überhaupt nicht. Denn ich wollte Mango, Pfirsich, Spirula und Weizengras. Und fand dann so profanes Obst wie Apfel und Orange.

Beim Schreiben des Blogbeitrags hatte ich daher eine richtig geschwollene Halsschlagader und mein Puls ging erst am nächsten Tag wieder auf Normalgeschwindigkeit runter. Ich fühlte mich von „denen da oben“ für blöd verkauft. „Die meinen wohl, sie könnten sich alles erlauben“, grummelte ich vor mich hin.

Zum Glück habe ich mich dann schnell wieder beruhigt. Zwei Tage später las ich mein Geschreibsel noch einmal in Ruhe.  Und dachte: Ach, was soll’s. Der Saft von Harvest Moon schmeckt nicht schlecht, das Logo ist schön und überhaupt war das ein guter Anlass mal wieder Neil Young zu hören. Kein Grund zur Aufregung. Und für 2015 hatte ich mir doch so viel Gelassenheit vorgenommen.

Ich war schon drauf und dran, den Beitrag zu löschen oder wenigstens ein versöhnliches PS zu ergänzen. 

Dann aber kam mir das hier auf den Frühstückstisch: Kokolim von Zwergenwiese. Über die Brotaufstriche von Zwergenwiese hatte ich mich in diesem Blog ja schon begeistert geäußert.

Nun aber schaute ich genauer aufs Etikett. „Kokolim“, das steht für Kokos und Limette. Eine schmackhafte Kombi, ich muss es so sagen.

Aber was ist wirklich drin in dem Aufstrich? Als allererstes und allermeistes: Mango!!

Nichts gegen Mango, im Gegenteil. Aber sollte das Produkt dann nicht lieber MaKoLim oder so heißen? Kaum hatte ich das Kleingedruckte gelesen, war der Zwergenzauber jedenfalls dahin.

Oder bin ich vielleicht einfach zu pingelig? Sollte ich Namen nicht so eng sehen? Im „Zauberberg“ von Thomas Mann wird ja auch nicht Harry-Potter-mäßig der Zauberstab geschwungen. Trotzdem hat das Ding den Literaturnobelpreis bekommen. Vielleicht sollte ich auch „Kokolim“ und „Green Juice“ eher als Metaphern verstehen. Für den Geschmack macht das zwar keinen Unterschied. Könnte aber gut sein für meinen Blutdruck.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s