Gelesen: Der ganz normale Change Wahnsinn

IMG_4083Zunächst einmal: Die Bücher aus dem Murmann Verlag sind in aller Regel eine große Freude. Man spürt hier immer eine Idee und ein Konzept, welches dann auch klug umgesetzt wird.

Zum Buch Musterbrecher beispielsweise organisierte der Verlag einige Vorträge der Autoren; der Film zum Buch ist auch in dem Verlag erschienen.

Auch optisch und haptisch wirken die Murmann Bücher wie Bücher, die man gern zur Hand nimmt.

In dieser Hinsicht sticht Der ganze normale Change Wahnsinn selbst unter den sowieso schon immer tollen Murmann-Büchern hervor. Das ist nochmal etwas toller. Tolles Cover, toll gesetzte Schrift, tolle Comic Grafiken. Tolltolltoll wie das aussieht und sich anfühlt!

Nun soll man ein Buch bekanntlich nicht nach seinem Umschlag beurteilen. Und was den Inhalt angeht, war ich dann nicht ganz so begeistert. Man erwartet ja einiges, bei diesem Titel und dieser Aufmachung.

Thematisch ist der Ausgangspunkt: Die meisten Change-Projekte in Unternehmen scheitern. Häufig versanden sie einfach. Was kann man besser machen?

ChangeDie Autoren definieren vier Aktionsfelder, die jeweils andere Change-Typen brauchen. Den Sinnstifter, den Macher, den Ideenmoderator und den Strukturierer.

Wie der Change Prozess in Unternehmen dann beschrieben wird, ist dann aber für meine Begriffe zu abstrakt, mir fehlten die konkreten Beispiele. Die Herleitungen sind immer stringent, aber mir fehlt die Empirie. 2Wo sind die  konkreten, anfassbaren Beispiele?“, habe ich mir von Seite zu Seite häufiger gefragt. Von solchen konkreten Beispielen aus dem deutschen Unternehmensalltag war „Musterbrecher“ beispielsweise randvoll.

Der ganz normalen Change-Wahnsinn wirkt dagegen etwas zu akademisch, gelegentlich auch zu beamtenhaft. Passt schlecht zur comichaften Wimmelbild-Optik.

Spätestens ab Seite 150 hat mir die Lektüre nicht mehr viel Spaß gemacht. Hab mich trotzdem bis zum Ende durchgearbeitet. Überraschungen blieben aus.

Zum Schluss daher nochmal: Schaut Euch die sehr lohnende Webseite des Verlags an. Da findet Ihr viele gute Wirtschaftsbücher!

Change 2.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s