Gefunden! Eine true fruits Flasche aus der Prä-#schluckimdunkeln-Ära

True Fruit Weißer SmoothieKein Scherz: Da schaffe ich am Ostermontag etwas Ordnung im Kühlschrank – und finde das hier: Eine Flasche weißen true fruits Smoothie. Und zwar nicht die Limited Edition, die für einen kleinen Shitstorm sorgte.

Sondern in der Original-Flasche, in der man den zwar sehr leckeren, aber nicht so hübschen Saft in seiner ganzen Pracht sieht.

Also, ich finde den sehr hübsch. Muss sich neben den Osterglocken nicht verstecken. Und das Südseemädchen auf der Flasche ist auch sehr niedlich. Weiterlesen

Advertisements

innocent vs true fruits vs Schulz vs Böhmermann, Teil 4

Lange nichts mehr von meinen Lieblings-Smoothies innocent und true fruits gehört. Was machen die eigentlich? Gibt’s die in 2015 noch?

Ich habe in letzter Zeit eher brizzelnde Sachen wie Fritz Cola, BioZisch oder Almdudler getrunken. Die viel gesünderen Smoothies sind im neuen Jahr bislang irgendwie durch den Rost gefallen.

Dann aber, am vergangenen Sonntag: Bei Sanft & Sorgfältig von Olli Schulz und Jan Böhmermann ging es plötzlich um Smoothies! Und zwar nicht um irgendwelche, sondern um die von true fruits. Olli Schulz hatte sich den Grünen Smoothie gerade bei Aral gekauft und las nun den ziemlich witzigen Text vom Etikett vor.

Kam innocent auch vor? Sorry, leider nein. Die Sendung ist true fruits only. Jan Böhmermann zeigte sich übrigens bestens informiert über das Unternehmen – wusste, dass die aus Bonn kommen und dass es die Flaschen bei Rewe gibt. Hat dann auch gleich noch ein Referat darüber gehalten, wie schwer es für kleine Firmen wird, wenn Rewe sie auf einmal mit ihren Eigenmarken kopiert, aber egal. Weiterlesen

innocent vs. true fruits, Teil 2: Der Trick mit der Smoothie-Flasche

Die Smoothies von innocent und true fruits – sie kommen mir immer wieder vor wie Zwillinge, die bei der Geburt getrennt wurden. Jedenfalls haben sie verdammt viel Gemeinsamkeiten. Aber auch ein paar deutliche Unterschiede.

Heute schaue ich mir die Flaschen an.

true fruits Smoothies gibt es in Glasflaschen. Die Leute von innocent verkaufen ihre Smoothies dagegen in Flaschen aus Kunststoff.

Klar, wer da meine Sympathien hat: Natürlich die Bonner Umweltfreunde von true fruits.

Eigentlich.

Aber leider gibt es einen kleinen Schönheitsfehler. Weiterlesen

true fruits vs. innocent, Teil 1: Grüne Smoothies

Eine Sache, in der ich richtig schlecht bin: Kommende Trends vorherzusagen. Vor einem Jahr hätte ich noch gewettet, dass Grüne Smoothies 2014 das große Ding werden. Sind sie ja auch irgendwie –  denn zahllose Blogs sowie Gala, Bunte, eat smarter und sogar Eddi Hüneke von den Wise Guys schreiben rauf und runter darüber, wie hip und großartig der Gemüsedrink ist.

Aber komisch: Kaufen kann man Grüne Smoothies nicht. Ich hätte gedacht, dass Grüne Smoothies, abgefüllt in Flaschen und Tetra-Paks, heute die Supermarktkassen klingeln lassen würden. Dass alle ehemaligen Bubble-Tea-Läden längst durch Grüne-Smoothie-Shops ersetzt wären. Dass man bei McDonalds einen McGreenie mit Fenchel schlürfen kann.

Aber Pustekuchen. Wer einen Grünen Smoothie will, muss selbst zum Mixer greifen. Das gilt sogar, wenn man Gwyneth Paltrow heißt. Weiterlesen

Katjes vs Haribo, Teil 4: Süß-saure Bärchen-Pärchen

Wir schreiten Hand in Hand: Die Bärchen-Pärchen von Haribo

Wir schreiten Hand in Hand durchs Gummibärenland: Die Bärchen-Pärchen von Haribo

Was Neues von Haribo: Hand in Hand kommen die neuen „Bärchen-Pärchen“ daher. Zwei Gummibärchen-Lookalikes. Das eine Süß, das andere Sauer. Laut Haribo das erste Produkt der Bonner Süßwarenhersteller, das süßes und saures Fruchtgummi vereint. Und für mich der Beweis, dass der Erfindungsreichtum des Unternehmens nicht tot zu kriegen ist. Auch ohne den 2013 verstorbenen Hans Riegel.

Die Stärke von Haribo lag für mich immer in der Vielfalt und der Fähigkeit, neue, originelle Produkte auf den Markt zu bringen. Kinderspielzeug zum Essen. Süßigkeiten, die eine Geschichte erzählen.

Der Gaga-Name „Bärchen-Pärchen“ kriegt von mir eine plus mit Sternchen. Das ist comichaftes Storytelling auf höchstem Niveau. So macht man die Melange aus Zucker, Aromen und Gelatine richtig schmackhaft. Weiterlesen